Märchen und Gestaltung in der Tanztherapie


Block-Workshop im Rahmen der Tanztherapiefortbildung der TTW, 27. - 29. Januar 2017


In diesem Workshop werden Sie den Zauber der Märchen erleben und deren Schönheit kennenlernen. Dabei lernen Sie Schwierigkeiten zu meistern und die eigenen Ressourcen zu stärken. Als kreativer Ansatz in der Tanztherapie erfahren Sie durch Körperausdruck, Imagination, Tanz, Bewegung und Gestaltung, wie die Kraft und Weisheit unseres kulturellen Erbes bis heute noch lebendig ist und helfen kann.

Dieser Workshop ist integraler Teil unserer Tanztherapiefortbildung, kann aber auch unabhängig von dieser besucht werden und ist offen für interessierte Gäste wie u.a. Tanz-, Bewegungs-, Kunst- oder Psychotherapeuten, die ihre Kenntnisse auffrischen oder erweitern wollen. Er bietet sich auch für Neu-Interessenten an der Fortbildung an und wird bei Einstieg als absolviertes Modul angerechnet.

Geleitet wird der Block-Workshop gemeinsam von Jacqueline Mayer-Ostrow und Anna Rose Herhaus.

Fr. 27. - So. 29. Januar 2017, Freitag: 19.30 - 21.30 Uhr, Samstag: 10 - 17.30 Uhr, Sonntag: 10 - 17 Uhr (Sa. und So. inkl. Pause)
Teilnahmebeitrag: 290,- EURO.

> Kontakt, Info & Anmeldung wie für all unsere Workshops auch unter 069 - 616058