Präsenz-Workshop mit Richard Weber (Sa./So. 02./03.12.2017, Teilnahme ab 16 Jahren)


bild links Dieser Workshop richtet sich an junge Erwachsene und Menschen allen Alters, die sich mit ihrer Präsenz auseinandersetzen wollen. Hierfür wird die Methode des PHYSIODRAMA eingesetzt.

Grundgedanke dieser Herangehensweise an ein authentisches Auftreten ist ein emotional durchlässiger Körper. Ziel ist es, den Menschen über seinen Körper in Kommunikation treten zu lassen. Im weiteren Verlauf des Workshops folgt die Kommunikation mit einem Partner auf physischer und folglich auch auf sprachlicher Ebene.

Richard Weber: Ausbildungsdozent Schauspiel, Leiter der Schauspielschule Mainz, künstlerischer Leiter der Schule für Clowns, Körpercoach u.a. BASF, Choreograf u.a. Staatstheater MZ. Choreograf Nibelungenfestspiele Worms unter Dieter Wedel.

Eine Teilnahme an beiden Workshoptagen ist wünschenswert, und besonders effektiv.
Als Tagesworkshop kann jeweils nur der Samstag gebucht werden.

Nächste Termine: Sa./So. 02./03. Dezember 2017, jeweils 11 - 15 Uhr
Teilnahmegebühr: 105,- (Erw.) / 85,- (Jugendl.) EUR
Kontakt, mehr Info & Anmeldung unter 069 - 616058


=> Flyer und Anmeldeformular als PDF downloaden