Kindertanzpädagogik (Fr. + Sa. 12./13. Oktober)


(update 20.09.2007), Bitte beachten Sie: die Veranstaltung am Samstag den 13.10. findet nicht in der Tanz- und Theaterwerkstatt, sondern im Kleinen Saal des Hauses der Jugend, Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt-Sachsenhausen (ca. 8 min. Fußweg von der TTW, direkt am Main) statt! Der Freitagstermin wird dagegen in der TTW durchgeführt.

Eine praxisnahe Fortbildung mit Dagmar Pilsner für TanzpädagogInnen, ErzieherInnen, LehrerInnen und Interessierte, die Kinder von 3 - 12 Jahren tänzerisch ganzheitlich fördern möchten. Das zentrale Fortbildungs-Seminar (13.10.) ist für alle Erfahrungsstufen geeignet. Wer noch keine Fortbildung im Bereich Kreativer Tanz absolviert hat, beginnt mit dem Grundkurs "Basis des Kreativen Tanzes" (Achtung: nur Freitag, den 12.10.!).
Grundlage der Arbeit und des Seminars sind das Konzept des Kreativen Tanzes nach Laban, die Technik des modernen Tanzes und Elemente aus verschiedenen anderen tänzerischen und körperorientierten Stilrichtungen (Theater, HipHop, Afro, Jazz, Kinesiologie, Spiraldynamik, Yoga, Feldenkrais u.a.).

Inhalte des Seminars:
- Körperarbeit spielerisch und kindgerecht verpackt
- Kinesiologische übungen als Tanztraining zur besseren Koordination, Konzentration und Wahrnehmung
- Von der Improvisation zur Gestaltung und Choreographie
- Mit wenig Tanzmaterial effektiv arbeiten
- Tanztheater, Umsetzung einer kleinen Story in Tanz und Bewegung
- Theoretischer Hintergrund für Unterrichtsplanung, Konzept, Umsetzung für verschiedene Altersstufen

Dagmar Pilsner ist Tanzpädagogin, Dipl.-Sozialpädagogin, Tänzerin und Choreographin für Kindertanztheater mit Fortbildung in Tanztherapie und Ausbildung in Kinesiologie. Sie leitet das Tanztheater "Sieben Morgen" in Schwabach/Nürnberg.

Fr. 12.10., 19:30 - 22:30 Uhr
Sa. 13.10., 10:00 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 105,- EURO für den Samstagstermin; 45,- EURO für den Freitagstermin
Achtung: alle Termine sind auch einzeln buchbar