Tanztherapie-Workshops 2019


Auch im Jahr 2019 bietet die TTW neben der Fortbildung wieder einzelne Workshops zur Tanztherapie an. Diese werden von Jacqueline Mayer-Ostrow, die federführend für unsere Tanztherapiefortildung ist, geleitet und sind einzeln belegbar. Die Workshops richten sich also auch an Interessierte an der Tanztherapie-Fortbildung der TTW, die ins Thema reinschnuppern oder ihre Kenntnisse auffrischen wollen.


DANCING from the INSIDE OUT mit Jacqueline Mayer-Ostrow

bild links In diesem Workshop verbinden wir die Methode „Aktive Imagination“ (ein Ansatz aus der Analytischen Psychologie C.G. Jungs) und den Ausdruckstanz. Beide dienen als Zugangswege zur Entdeckung und Stärkung inneren Ressourcen und kreative Impulse. Durch Bewegung, Tanz, Visualisieren und Malen werden Sie in Kontakt mit ihren inneren Eindrücken und Empfindungen treten, diese entfalten und tänzerisch gestalten. Dabei werden neue Erfahrungen und Erkenntnisse sichtbar und lebendig.

Dieser Workshop bietet Einblick in ein ressourcenorientiertes Vorgehen in der Tanztherapie. Er richtet sich daher auch an Interessierte der Tanztherapie-Fortbildung und an Tanz-, Bewegungs-, Kunst- und PsychotherapeutInnen, die an diesem Thema interessiert sind oder ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

Mit Jacqueline Mayer-Ostrow, M.A. Lehr-Tanztherapeutin, Ausbilderin, Supervisorin, BTD, HP Psychotherapie Leitung der Tanztherapie Fortbildung an der TTW-Frankfurt und beim FITT e.V.

So., 16. Juni 2019, 10:00 - 17:30 Uhr (inkl. Pause)
Keine Vorkenntnisse notwendig, Teilnahmegebühr: 90 EURO

=> Anmeldeformular als PDF downloaden