Tanztherapie-Workshops 2017


Auch im Jahr 2017 bietet die TTW neben der Fortbildung wieder einzelne Workshops zur Tanztherapie an. Diese werden von Jacqueline Mayer-Ostrow, die federführend für unsere Tanztherapiefortildung ist, geleitet und sind einzeln belegbar. Die Workshops richten sich aber auch an Interessierte an der Tanztherapie-Fortbildung der TTW, die ins Thema reinschnuppern oder ihre Kenntnisse auffrischen wollen.


Sa. 13. Mai 2017: Die Kraft der Natur - Tänze zwischen Himmel und Erde

bild links Der Boden unter den Füssen gibt uns Kraft und Stabilität. Der Himmel über uns gibt uns freien Raum uns auszudehnen und zu wachsen. Der Fokus in diesem Workshop liegt darauf, die Kräfte der Natur als Quellen der eigenen Lebendigkeit und Stärke im Tanz zu explorieren und sich davon inspirieren zu lassen.

Gezielte Atem- und Körperübungen, Tanzimprovisation und Imagination werden den Weg öffnen, die eigenen Körpererfahrungen und Vorstellungen in Tänze der Naturbilder zu verwandeln. Dabei finden Sie Zugang zu den Elementen und Energien aus der Natur, die Sie im Alltag bereichern und unterstützen können. Dieser Workshop bietet Einblick in ein ressourcenorientiertes Vorgehen in der Tanztherapie. Er richtet sich daher auch an Interessierte der Tanztherapie-Fortbildung, die ins Thema reinschnuppern oder ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

Mit Jacqueline Mayer-Ostrow, M.A. Lehr-Tanztherapeutin, Ausbilderin, Supervisorin, BTD, HP Psychotherapie Leitung der Tanztherapie Fortbildung an der TTW-Frankfurt und beim FITT e.V.

Sa., 13. Mai 2017, 10:00 - 17:30 Uhr (inkl. Pause)
Keine Vorkenntnisse notwendig, Teilnahmegebühr: 80 EURO

=> Flyer und Anmeldeformular als PDF downloaden