Preise und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der TTW in Frankfurt

Unsere Kursgebühren richten sich nach der Anzahl der gebuchten Wochenstunden. Je mehr Wochenstunden die Kursteilnehmer vertraglich buchen, desto geringer werden die durchschnittlichen Kosten einer Unterrichtsstunde. Es gibt eine Familienermässigung. Die unten angegebenen Summen sind jeweils in EURO und beziehen sich immer auf einen Monat. Diese monatliche Kursgebühr ist auf das gesamte Jahr umgelegt, d.h. sie ist ab Vertragsbeginn monatlich fällig, unabhängig von Feiertagen oder Ferien.

Kursgebühren für ein Kind

1 Wochenstunde => 45 EUR, 1,5 Wochenstunden => 60 EUR, 2 Wochenstunden => 75 EUR, 2,5 Wochenstunden => 85 EUR, 3 Wochenstunden => 95 EUR, 3,5 Wochenstunden => 105 EUR, 4 Wochenstunden => 115 EUR, 5 Wochenstunden => 135 EUR

Kursgebühren Erwachsene

1 Wochenstunde => 45 EUR, 1,5 Wochenstunden => 60 EUR, 2 Wochenstunden => 80 EUR, 2,5 Wochenstunden => 90 EUR, 3 Wochenstunden => 100 EUR, grosses Tanzpaket (ab 4 Wochenstunden) => 115 EUR

Probestunden

Probestunden sind in allen Kursen der TANZ- und THEATERWERKSTATT jederzeit möglich - vorausgesetzt, der gewünschte Kurs ist nicht komplett ausgelastet.
Probestunden sind zunächst unverbindlich, d.h. Sie haben die Gelegenheit an einer Unterrichtseinheit teilzunehmen, den Tanzstil, die Lehrkraft und die anderen TeilnehmerInnen kennenzulernen, um erst danach zu entscheiden, ob der Kurs für Sie in Frage kommt und dies gegebenenfalls vertraglich zu fixieren.
Probestunden kosten für Kinder einmalig 5 EURO, für Erwachsene einmalig 10 EURO.
Probestunden bedürfen einer vorherigen telefonischen Anmeldung.
Haben Sie eine Probestunde vereinbart, bitten wir Sie, kurz vor deren Beginn in unserem Büro im 1. Stock des Studiogebüudes vorbeizuschauen, um alles weitere zu klären.

Kündigung und Kündigungsfristen

Kündigungen bestehender Unterrichtsverträge bedürfen stets der Schriftform. Mündliche oder fernmündliche Kündigungen sowie Kündigungen per Email können nicht anerkannt werden. Kündigungen sind jeweils zum 1. Januar, 1. Mai und 1. September eines Jahres möglich. Die Kündigungsfrst beträgt dabei 4 Wochen.