Jacqueline Mayer-Ostrow


bild links Ausdruckstanz/Tanzimprovisation, Authentic Movement, Afrikanischer Tanz, Tanztherapie

Ausgebildet als Tanz- und Bewegungspädagogin M.A. in Dance and Movement Studies/USA, Tanztherapeutin (BTD), Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG). Weitere Studien und Weiterbildungen in Bewegung und Stimme, Afrikanischem Tanz, Maskentanz, Bioenergetischer Körpertherapie, Tiefenpsychologie nach C.G. Jung, Authentic Movement und prozessorientierter Psychologie. Langjährige Berufserfahrung im tanzpädagogischen und tanztherapeutischen Bereich, u.a. fünf Jahre Tätigkeit in der klinischen Psychiatrie.

Jacqueline Mayer-Ostrow arbeitet bereits seit 1973 mit Fe Reichelt und der TANZ- und THEATERWERKSTATT zusammen. Seit 1986 leitet sie die Tanztherapiefortbildung an der TTW zusammen mit Fe Reichelt. Sie ist zudem Ausbilderin und Mitbegründerin des Frankfurter Instituts für Tanztherapie (FITT e.V.) und betreibt eine private Praxis für Tanz- und Psychotherapie/Frankfurt.

Veröffentlichungen:
--> "Entfaltung eines persönlichen Mythos - Eine Studie in Authentic Movement", in: Zeitschrift für Tanztherapie - Tiefenpsychoanalytische Bewegungstherapie, Claus Richter Verlag/Köln.
--> "Tanztherapie - ein spielerischer Ansatz als Tor zur Wandlung", in: Sammelband erster internationaler Kongress für Tanztherapie/Berlin.

Aktuelle Kurse von Jacqueline Mayer-Ostrow:
Ausdruckstanz/Tanzimprovisation, Do., 20:00 Uhr