Maria Jäntti

bild links Von 1998 bis 2002 hat Maria Jäntti ihr tanzpädagogisches Studium am Kuopio Konservatorium in Kuopio, Finnland, absolviert. Zusätzlich erwarb sie einen Abschluss in Erziehungswissenschaften an der Universität von Joensuu (Finnland) und Abschlüsse in Zeitgenössischem Tanz, Jazz und Ballett (Waganowa). Inzwischen ist sie als Tanzpädagogin, Choreographin und Tänzerin international, hauptsächlich jedoch in Deutschland tätig.

In ihre choreographische Arbeit mischt Maria Jäntti auf sehr individuelle Art und Weise verschiedene tänzerische Stilrichtungen zusammen. Als Inspirationsquellen dienen dabei neben unterschiedlichsten Musikrichtungen auch Kunst und Architektur, Comics, Filme und Literatur.

Ihre Arbeit als Pädagogin konzentriert sich auf eine fundierte technische Basis unter Berücksichtigung der individuellen Möglichkeiten der Tänzer/innen. Die Kurse vermitteln dazu ein für jede Tanzstilrichtung nötiges Bewegungsrepertoire (u.a. Fussarbeit, Koordination, Bodentechnik, Wege vom Boden und zum Boden, Balance, Drehungen und Sprünge) im Zusammenspiel mit Musik. Im Kindertanz wird den Kindern auf spielerische Art und Weise das Gefühl für den eigenen Körper vermittelt und das Interesse an verschiedenen Tanzrichtungen geweckt. Mit Hilfe wechselnder Themen (z.B. Tiere, Meer, Märchen), lernen sie kreativ in Gruppen zu arbeiten und ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln.


Aktuelle Kurse von Maria Jäntti
Maria Jäntti unterrichtet im Ballett-Studio Bad Vilbel die Donnerstags und Freitags-Klassen.
Zum kompletten Kursprogramm des Vilbeler Ballett-Studios